Kaffee-Genuss-aus-dem-Goerzwerk
Spiegel der Berliner Wirtschaft – Wachstum im Goerzwerk
Kategorie(n): Allgemein | News

Dass unser Campus ein positives Beispiel für die Entwicklung der allgemeinen Berliner Wirtschaft ist, lässt sich an der ständig wachsenden Zahl innovativer und nachhaltiger Unternehmen erkennen, die sich bei uns niederlassen. 

Als Neuzugang begrüßen wir Parwiz Momand. Er ist Ende letzten Jahres mit seiner Kaffee-Rösterei Bärista bei uns eingezogen. Stets dem substainable Prinzip folgend, begeistert er sich für jeden einzelnen Schritt der Zubereitung. Angefangen bei den weltweit ausgesuchten Farmern, den sicheren Import nach Berlin, über die traditionell schonende Trommelröstung, verbunden mit neuesten Technologien bis hin zur individuellen Zubereitung für den persönlichen Genuss. Die insgesamt acht Sorten sind wohlbedacht ausgewählt und verfügen über ihre ganz eigenen Persönlichkeiten.

Was versteht man unter nachhaltiger Entwicklung beim Kaffee? 

Die Qualität und die Fairness seines Handels stellen ein hohes Gut dar. Daher arbeitet der junge Unternehmer Parwiz Momand in seiner Bärista-Manufaktur nur mit ausgewählten Farmern und Händlern zusammen und freut sich über die nachhaltige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. 

Welche Wirtschaft braucht Berlin und was liefert das Goerzwerk dafür?

Barista-Goerzwerk

Das Spektrum ist breit! Goerzwerk-Betreiber Silvio Schobinger legt bei seiner tagtäglichen Arbeit sowie bei allen Weiterentwicklungen und geplanten Projekten des modernisierten Berliner Industriedenkmals einen wesentlichen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Mehr Infos dazu findet Ihr beispielsweise hier: https://www.goerzwerk.de/nachhaltigkeit/philosophie/

Dank Bärista jetzt sogar ein eigener nachhaltiger Goerzwerk-Kaffee

Seit neuem wird neben den anderen Sorten auch ein spezieller Goerzwerk Blend geröstet. Die Arabica Bohnen stammen aus Brasilien und Peru und haben eine leicht schokoladige Note. Silvio Schobinger hat der Rösterei schon einen Besuch abgestattet, den Goerzwerk-Kaffee verkostet und für hervorragend befunden.

Hegt auch Ihr eine Leidenschaft für guten Kaffee? 

Der Bärista-Online-Shop ist jetzt offiziell eröffnet: www.baerista.berlin

Das könnte auch noch interessant sein:
Mehr Sichtbarkeit für Deine Webseite

Mehr Sichtbarkeit für Deine Webseite

Marketing Workshop von Urban Division In diesem kostenlosen Workshop im Rahmen der Gründerwoche Deutschland zeigt Thorsten Ruhle von der Agentur UrbanDivision (https://urbandivision.de/) für kleine Unternehmen, StartUps und Gründer Beispiele von realen Kunden für...

mehr lesen
Drei Männer und eine Bowle

Drei Männer und eine Bowle

Welche Zutaten gehören in die Maibowle? Dr. Motte wusste es sofort: Sekt, Weißwein und frischer Waldmeister. Der weltbekannte DJ und Loveparade-Erfinder (links im Bild) war zum ersten Mal zu Gast im Club Goerzwerk. Christian Goiny, MdA (rechts im Bild), hatte ihn zur...

mehr lesen
„Gekommen um zu bleiben“

„Gekommen um zu bleiben“

Goerzwerking bei Dotama Ein Umzug von Charlottenburg nach Lichterfelde? Dotama-GF Michael Maier war unsicher, ob er sich und seinen Mitarbeitern das wirklich zumuten wollte. Aber er suchte nach neuen Geschäftsräumen und machte sich - noch zögernd - auf den Weg zur...

mehr lesen