Die-neuen-Produktdesigner-aus-dem-Goerzwerk
Objekte, die Emotionen wecken
Kategorie(n): Allgemein | News

Goerzwerker Februar 2022

Die Produktdesigner Julian Goretzky und Adrian Haase von Vinter Lab sind zwar erst im Herbst 2021 bei uns eingezogen. Doch schon jetzt sind sie aktive Netzwerker und haben uns mit einem rührenden Brief Anfang des Jahres so begeistert, dass sie die „Goerzwerker des Monats Februar“ sind. Mit Interesse an allem, was im Goerzwerk so passiert, ihrer Offenheit und stets guter Laune bereichern sie unsere Community. 

Die beiden Jungunternehmer haben sich auf kreative Produktentwicklungen spezialisiert, mit dem Ziel, anfassbare Objekte zu schaffen, die Emotionen wecken. Bei ihrem letzten Projekt gestalteten sie ein Premiumlastenrad, das es locker mit den ästhetischen und qualitativen Ansprüchen der Automobilindustrie aufnehmen kann. Unsere Cargobike-Entwickler von S-Blocs haben direkt angefragt.

Das könnte auch noch interessant sein:
Mehr Sichtbarkeit für Deine Webseite

Mehr Sichtbarkeit für Deine Webseite

Marketing Workshop von Urban Division In diesem kostenlosen Workshop im Rahmen der Gründerwoche Deutschland zeigt Thorsten Ruhle von der Agentur UrbanDivision (https://urbandivision.de/) für kleine Unternehmen, StartUps und Gründer Beispiele von realen Kunden für...

mehr lesen
Drei Männer und eine Bowle

Drei Männer und eine Bowle

Welche Zutaten gehören in die Maibowle? Dr. Motte wusste es sofort: Sekt, Weißwein und frischer Waldmeister. Der weltbekannte DJ und Loveparade-Erfinder (links im Bild) war zum ersten Mal zu Gast im Club Goerzwerk. Christian Goiny, MdA (rechts im Bild), hatte ihn zur...

mehr lesen
„Gekommen um zu bleiben“

„Gekommen um zu bleiben“

Goerzwerking bei Dotama Ein Umzug von Charlottenburg nach Lichterfelde? Dotama-GF Michael Maier war unsicher, ob er sich und seinen Mitarbeitern das wirklich zumuten wollte. Aber er suchte nach neuen Geschäftsräumen und machte sich - noch zögernd - auf den Weg zur...

mehr lesen