Goerzwerk Hans Dierstein
Hans geht durchs Haus
Kategorie(n): 2019 | News

14. Februar 2019 | Viele Goerzwerker kennen ihn schon. Und wer ihn noch nicht kennt, wird ihn bestimmt bald kennenlernen. Hans Dierstein, Vorstandsmitglied der Stiftung Wilderness International (www.wilderness-international.org), klappert derzeit die Mieter des Hauses ab und verfolgt dabei ein ökologisch anspruchsvolles Ziel: Das gesamte Goerzwerk soll im Laufe des Jahres CO2-neutral werden. Um das zu erreichen, muss zunächst der durchschnittliche Energieverbrauch der hier ansässigen Unternehmen analysiert werden. Kein Pappenstiel bei mehr als 100 ansässigen Firmen auf einer Fläche von rund 30.000 qm!

Wir appellieren an alle Goerzwerker, sich an diesem Projekt zu beteiligen und im Namen ihres Unternehmens einen Obulus an die Natur zu leisten. Weitere Informationen über unsere Kooperation mit Wilderness International finden Sie hier >

Das könnte auch noch interessant sein:
Mit dem CargoBike auf Goerzwerk-tour

Mit dem CargoBike auf Goerzwerk-tour

Wirtschaftssenator Stephan Schwarz erkundet unseren Unternehmercampus Nur wenige Monate nach seinem Amtsantritt stattete Stephan Schwarz, Senator für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin, unserem innovativen Business-Standort einen ersten Besuch ab. Die...

mehr lesen