„Gekommen um zu bleiben“
Kategorie(n): Allgemein | News

Goerzwerking bei Dotama

Ein Umzug von Charlottenburg nach Lichterfelde? Dotama-GF Michael Maier war unsicher, ob er sich und seinen Mitarbeitern das wirklich zumuten wollte. Aber er suchte nach neuen Geschäftsräumen und machte sich – noch zögernd – auf den Weg zur Besichtigung ins Goerzwerk. Was dann geschah? Naja, es ging ihm wie vielen anderen auch … .

Mit der Aussage „Wir sind gekommen um zu bleiben“, verlieh er seiner Begeisterung Ausdruck, bei uns eine neue berufliche Heimat gefunden zu haben. Seiner Einladung zum „Goerzwerking“, der monatlich stattfindenden Betriebsbesichtigung, waren fast 30 der hier ansässigen Unternehmerinnen und Unternehmer gefolgt. Sie alle nutzten die Gelegenheit, im Elevator-Pitch ihre Kompetenzen vorzustellen und staunten nicht schlecht über die mega stylisch gestalteten Räume des auf digitale Weiterbildung und Coaching spezialisierten Teams. Toll, dass Dotama an Bord ist! Wir sind jetzt schon sicher, dass sie unser Netzwerk bereichern werden. Mit ständig neuen Synergien und Herausforderungen ist es hier vielleicht sogar spannenderen als in der City West.

Das könnte auch noch interessant sein:
Mehr Sichtbarkeit für Deine Webseite

Mehr Sichtbarkeit für Deine Webseite

Marketing Workshop von Urban Division In diesem kostenlosen Workshop im Rahmen der Gründerwoche Deutschland zeigt Thorsten Ruhle von der Agentur UrbanDivision (https://urbandivision.de/) für kleine Unternehmen, StartUps und Gründer Beispiele von realen Kunden für...

mehr lesen
Drei Männer und eine Bowle

Drei Männer und eine Bowle

Welche Zutaten gehören in die Maibowle? Dr. Motte wusste es sofort: Sekt, Weißwein und frischer Waldmeister. Der weltbekannte DJ und Loveparade-Erfinder (links im Bild) war zum ersten Mal zu Gast im Club Goerzwerk. Christian Goiny, MdA (rechts im Bild), hatte ihn zur...

mehr lesen