Auf Zeitreise

Für das Goerzwerk als filmlocation wurde die Uhr um 100 Jahre zurückgedreht

Von Innovation und Nachhaltigkeit herrschte – wie ansonsten auf dem Unternernehmercampus in Berlin-Lichterfelde – ausnahmsweise keine Spur. Stattdessen: Männer und Frauen mit Hüten, in graumelierten und erdfarbenen Wollmänteln, die Kragen gegen die Novemberkälte hochgeklappt. Mit Handkurbeln betriebene Oldtimer parkten vor Geschäftseingängen, wie wir sie höchstens noch von vergilbten schwarz-weiß-Fotos kennen.

Verblüffend authentisch wehte der Geist der 1920er Jahre durch die Höfe des Goerzwerk und gab zugleich einen Eindruck von dem Treiben auf unserem Gelände in früheren Zeiten.

Wir sind gespannt auf das Ergebnis der Dreharbeiten, für die wir als Filmlocation ausgewählt worden sind. Es handelt sich um eine TV-Historienserie. Mehr dürfen wir noch nicht verraten … .

Das könnte auch noch interessant sein:
Mehr Sichtbarkeit für Deine Webseite

Mehr Sichtbarkeit für Deine Webseite

Marketing Workshop von Urban Division In diesem kostenlosen Workshop im Rahmen der Gründerwoche Deutschland zeigt Thorsten Ruhle von der Agentur UrbanDivision (https://urbandivision.de/) für kleine Unternehmen, StartUps und Gründer Beispiele von realen Kunden für...

mehr lesen
Goerzwerk goes fifties

Goerzwerk goes fifties

Sonntagsmatinée mit Jazz, Swing, Rock`` n Roll, Blues und Boogie  An diesem Wochenende wir das Wetter prächtig. Ideal für musikalische und kulinarischen Genüsse unter freiem Himmel. Wir freuen uns, Euch das Lenard Streicher Trio (https://lenardstreicher.de)...

mehr lesen
Zwei neue Goerzwerk-Fans

Zwei neue Goerzwerk-Fans

Um einer Delegation von Partnerstädten aus NRW ein wirtschaftliches Leuchtturmprojekt der Region zu präsentieren, fragte Christian Urlaub, neuer Beauftragter für Partnerschaften im Bezirk Steglitz-Zehlendorf (li.), eine Führung durch das Goerzwerk an. Begleitet wurde...

mehr lesen
Drei Männer und eine Bowle

Drei Männer und eine Bowle

Welche Zutaten gehören in die Maibowle? Dr. Motte wusste es sofort: Sekt, Weißwein und frischer Waldmeister. Der weltbekannte DJ und Loveparade-Erfinder (links im Bild) war zum ersten Mal zu Gast im Club Goerzwerk. Christian Goiny, MdA (rechts im Bild), hatte ihn zur...

mehr lesen