Goerzwerk Urban Farming
Urban Farming hoch über Lichterfelde
Kategorie(n): 2019 | News

19. Mai 2019 | Wer hätte das gewusst! Auf unserem Dach herrschen Klimaverhältnisse mit starken Winden und Sonneneinstrahlung, ähnlich wie am Meer. Unter diesen Extrembedingungen sollen hier jetzt alte Kohl und Gemüsesorten, salztolerante Kartoffeln und außergewöhnliche Wiesenkräuter gedeihen. Gehegt und gepflegt wird der „schwebende Meeresgarten“ von Goerzwerker Andreas Frädrich und Inhaber der Pflanzenvermietung Plant Storage. Großer Vorteil: Hier oben gibt es weder Wildschweine noch Kaninchen, Wir freuen uns schon auf die Ernte der ersten Goerzwerk-Kartoffeln! 

Das könnte auch noch interessant sein:
Mehr Sichtbarkeit für Deine Webseite

Mehr Sichtbarkeit für Deine Webseite

Marketing Workshop von Urban Division In diesem kostenlosen Workshop im Rahmen der Gründerwoche Deutschland zeigt Thorsten Ruhle von der Agentur UrbanDivision (https://urbandivision.de/) für kleine Unternehmen, StartUps und Gründer Beispiele von realen Kunden für...

mehr lesen
Drei Männer und eine Bowle

Drei Männer und eine Bowle

Welche Zutaten gehören in die Maibowle? Dr. Motte wusste es sofort: Sekt, Weißwein und frischer Waldmeister. Der weltbekannte DJ und Loveparade-Erfinder (links im Bild) war zum ersten Mal zu Gast im Club Goerzwerk. Christian Goiny, MdA (rechts im Bild), hatte ihn zur...

mehr lesen
„Gekommen um zu bleiben“

„Gekommen um zu bleiben“

Goerzwerking bei Dotama Ein Umzug von Charlottenburg nach Lichterfelde? Dotama-GF Michael Maier war unsicher, ob er sich und seinen Mitarbeitern das wirklich zumuten wollte. Aber er suchte nach neuen Geschäftsräumen und machte sich - noch zögernd - auf den Weg zur...

mehr lesen