Pioniergeist beflügelt die Phantasie

Das Goerzwerk ist ein Rohdiamant aus einer Epoche, deren rauer Charme seit einigen Jahren eine Renaissance erlebt. Mit Leidenschaft für die Entwicklung postindustrieller Nutzungskonzepte und einem behutsamen Gespür für den Erhalt der alten Bausubstanz gelingt es, diesen historisch wertvollen Ort unter Würdigung seines Denkmals in eine zeitgemäße Epoche zu führen. Ideen gibt es viele. Goerzwerker bringen ihre eigenen ein!

Club Goerzwerk. Feste. Partys. Feiern. Das Event-Loft in historischem Ambiente

Wir verstehen unseren Club als Herzstück des Goerzwerks. Auf einer Gesamtgröße von 600 qm pulsiert hier für die Goerzwerker das Leben zu allen Jahreszeiten. Doch in unserem stylisch eingerichteten Club sind auch nette Menschen, die wir bisher noch nicht kennen, herzlich willkommen. Wir bieten die Räumlichkeiten, je nach Größe und Ausrichtung der Veranstaltung individuell anpassbar, als spektakuläre Location für Firmen-Feiern und Privat-Partys an. Der Club dient zugleich als ‚Vereinslokal’ des Goerzallee e.V. In den kommenden Monaten wird er mit Küche, DJ-Pult, kleiner Bühne und flexiblem Mobiliar zur multifunktionalen Event-Fläche weiter ausgebaut. Gerne vermieten wir unsere exklusive Club-Location auch an Sie.

 


Der Goerzwerk Dachgarten. Dem Himmel so nah

Der Architekt E. Emster, den Carl Paul Goerz für die Gestaltung seines Fabrikgebäudes beauftragt hatte, verzichtete auf einen Dachaufbau und konstruierte stattdessen ein begehbares Flachdach. Somit ebnete er bereits vor 100 Jahren Perspektiven für nahezu unendlich viele Nutzungsmöglichkeiten, die das unbebaute Hochdach mit einer Fläche von insgesamt ca. 5.000 qm bietet. Der Blick, der hier oben über die wilden Wiesen schweift und sich anschließend in der Ferne verliert, beflügelt die Phantasie und macht Lust, noch viel weiter zu denken.

 


Work-Life-Balance über den Dächern Berlins

Zu den geplanten Annehmlichkeiten auf dem Rooftop des Goerzwerks zählt ein ca. 4 mal 22 Meter großer Pool. Ein paar erfrischende Bahnen zu schwimmen, bietet eine willkommene Abwechslung im Verlauf eines langen Arbeitstages. Die Großzügigkeit des Hoch-Areals lässt zudem genügend Platz für Entspannung, ganz im Sinne eines aktuellen Verständnisses von Work-Life-Balance. Für alle Goerzwerker verwischen in luftiger Höhe die Grenzen zwischen Job und Privatheit. Im Lounge-Bereich vor dem lichtdurchfluteten Rooftop-Café wird sich das Goerzwerk von seiner besonders gechillten Seite zeigen.

 


Kulinarische Höhenflüge mit Weitblick

Eine weitere innovative Idee zielt darauf, den historischen Dachkran, der in früheren Zeiten dem Waren-Transport diente, nachzubilden und modern interpretiert zu neuer Funktionalität zu erwecken: Das Kran-Restaurant wird ein gläsern konstruiertes Signum, der Place-To-Eat im Südwesten der Stadt, schwebend in luftiger Höhe. Eine bodenständigere Alternative werden Freunde der Burger-Kultur im geplanten Diner vorfinden. Dort, wo jetzt noch zur Straße hin eine alte Halle steht, sollen schon bald saftige Goerz-Burger gebraten werden.